Skip to main content

E-Mail an Porsche Club Monasteria e.V.:

info@porsche-muenster.de

Club-Adresse: Porsche Zentrum Münster, Weseler Str. 693, 48163 Münster, Tel. 0251-97109-0, E-Mail: info@porsche-muenster.de

Ansprechpartnerin: Anja Rehbaum, Leiterin Marketing

Im Mittelpunkt des Porsche Club Monasteria steht die gemeinsame Freude an den Fahrzeugen und das freundschaftliche Miteinander.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Schauen Sie doch, nach vorheriger Anmeldung über die oben genannten Kontaktdaten, an einem der nächsten Clubabende vorbei.

Mitglieder können Eigentümer/Halter eines Porsche Fahrzeugs sowie deren Lebenspartner/innen werden. Die Mitgliedschaft wird durch schriftlichen Aufnahmeantrag (s. hier unter "Mitgliedsantrag") und die Annahme durch Mehrheitsvotum in der zum Anfang eines Kalenderjahres stattfindenden Mitgliederversammlung erworben. Die einmalige Aufnahmegebühr für das Hauptmitglied (Partnermitglieder zahlen keine Aufnahmegebühr) beträgt € 250/Person und der jährliche Mitgliedsbeitrag € 130/Person (Haupt- und Partnermitglieder).

Wir treffen uns i.d.R. an jedem ersten werktäglichen Mittwoch im Monat (in den Monaten Dezember und Januar findet kein Clubabend statt) ab 19:00 Uhr (s. "Termine").

Für die Beantwortung von Fragen oder zur Durchsprache des umfangreichen Programms der Clubaktivitäten stehen wir Ihnen gerne anläßlich der monatlichen Zusammenkünfte, aber auch zu festen Besprechungszeiten (s. "Termine") sowie nach vorheriger Terminvereinbarung, im Porsche Zentrum Münster zur Verfügung. In der dortigen Clublounge informieren Aushänge über aktuelle Ereignisse und geplante Aktivitäten. Nachrichten an den Club können in den Briefkasten der Infotafel gegeben werden (während der Öffnungszeiten des Porsche Zentrum frei zugänglich).

Bitte nutzen Sie zur Kontaktaufnahme den oben angegebenen Mail-Link bzw. die genannten Adressdaten.

Als autorisierter Club bietet der Porsche Club Monasteria seinen Mitgliedern, neben dem eigenen Angebot, Zugang zu den umfangreichen Veranstaltungsprogrammen des Porsche Club Deutschland (PCD) und der ihm angeschlossenen 97 Regionalclubs mit insgesamt rd. 8.000 Mitgliedern sowie zum weltweiten Netzwerk der über 680 Porsche Clubs mit über 230.000 Mitgliedern:

  • Kostenfreie Zustellung der Club-Zeitschrift PORSCHE CLUB Life oder auch "PC Life", inklusive der Clubsport-Berichterstattung (4 Ausgaben pro Jahr à € 11).
  • Teilnahme an Freundschaftstreffen, Ausfahrten, Fahrtrainings, Slalomveranstaltungen oder Events des Porsche Club Deutschland und der Mitgliedsclubs.
  • Motorsportliche Veranstaltungen wie der PCD Club-Cup oder die PCC-Langstrecke als Fahrserien auf bekannten Rennstrecken. Es handelt sich um die gemeinsame Plattform individueller Club Veranstaltungen und dient ausschließlich dem Breitensport. Jeder, der einmal mit seinem privaten Serien-Porsche auf einer sicheren Rennstrecke fahren will, und auch gesellschaftlich nicht zu kurz kommen will, kann hier teilnehmen.
  • Die Porsche Club Historic Challenge (PCHC) als internationale Rennserie des Porsche Club Deutschland wird durch Porsche begleitet und aktiv unterstützt. PCHC steht für Rennsport mit historischen Porsche Fahrzeugen.
  • Porsche veranstaltet, begleitet vom Porsche Club Deutschland, den Porsche Sports Cup. Dort kann Rennatmosphäre pur geschnuppert werden. Auf dem Programm stehen Gleichmäßigkeits-Prüfungen, Sprintrennen und ein Langstreckenrennen mit Pflichtboxenstopp für den Fahrerwechsel.
  • Zu den Höhepunkten im Clubleben gehören die Porsche Club Deutschland Treffen und Europa Paraden im benachbarten Ausland.
  • Die PCD-Mitgliedskarte, die Sie als Mitglied in einem Porsche Club ausweist, ist gern gesehen in Porsche Zentren, beim Besuch von Veranstaltungen und ermöglicht den ermäßigten Eintritt ins Porsche Museum in Stuttgart.
  • Bei Bedarf können Porsche Club Mitglieder Leistungen unserer Partner (u.a. Michelin Reifen) in Anspruch nehmen.

Eine Orientierung für die Gemeinsamkeiten mag geben, was die Porsche AG für die digitale Kommunikation (Social Media) als Faszination Porsche beschreibt:

 

 

Porsche-Clubs

  • http://www.porsche.com